Skip to main content

Kaffeevollautomat mit Dampfdüse oder Einsaugsystem – Was ist besser ?

[Gesamt:1    Durchschnitt: 1/5]
Kaffeevollautomat mit Dampfdüse oder Einsaugsystem wie funktioniert eine Dampfdüse? Viele Nutzer eines Kaffeevollautomaten mit Dampfdüse, nutzen die Dampfdüse nicht richtig. Oft wird die Dampfdüse ziellos durch die Milch bewegt. Auf diese Art und Weise kommt kein perfekter Milchschaum zustande. Außerdem verteilen Sie so in der gesamten Umgebung des Gefäßes und der Düse Milchspritzer.


Kaffeevollautomat mit Dampfdüse oder Einsaugsystem – Die Dampfdüse

kaffeevollautomat dampfdüse oder einsaugsystemSchritt 1: Es muss Luft in die Milch gebracht werden. Halten Sie die Tasse schräg und die Dampfdüse ungefähr mittig. Sie erkennen die richtige Haltung des Milchgefäßes und der Dampfdüse daran, dass die Milch nach wenigen Sekunden zu rotieren beginnt. Durch diese Bewegung der Milch entsteht langsam der Schaum. Während dieser Phase bewegen Sie die Tasse rauf und runter, so dass die Dampfdüse in Richtung Gefäßboden kommt und wieder zurück.

Schritt 2: Der zweite Schritt startet, wenn die Milch beginnt cremig zu werden. Dieser Schritt wird Rollphase genannt. Nun muss das Milchgefäß in verschiedene Richtungen bewegt werden. Hin und wieder darf es eine rollierende Bewegung sein. Damit soll erreicht werden, dass die Dampfdüse kleine Blasen aus Luft in der cremigen Milch verteilt. Diese Technik erfordert etwas Übung. Haben Sie die Technik im Griff, erzeugen Sie damit perfekten Milchschaum.


Kaffeevollautomat mit Dampfdüse oder Einsaugsystem – Das Einsaugsystem

kaffeevollautomat dampfdüse oder einsaugsystemWas sind die Vorteile des Milcheinsaugsystems? Ein Milcheinsaugsystem ist optimal für jeden, der sich nicht mit dem manuellen Weg zum optimalen Milchschaum befassen will. Ein Kaffeevollautomat mit Milcheinsaugsystem holt sich so viel Milch wie er für das gewünschte Getränk benötigt und schäumt die Milch selbstständig auf.

Der Milchschaum der Kaffeevollautomaten ist extrem gut. Hier kommt allerdings ein wenig Reinigungsaufwand hinzu. Im Durchschnitt einmal wöchentlich, muss das Milcheinsaugsystem gereingt werden, mit einem Milchschaumdüsenreiniger werden die Düsen gründlich gereinigt. Durch die regelmäßige Reinigung verhindern Sie die Entstehung von Keimen und Bakterien im Milcheinsaugsystem. Je nach Ausführung des Kaffeevollautomaten ist die Reinigung unterschiedlich kompliziert zu handhaben.


Ähnliche Beiträge