Skip to main content

12 Volt Kaffeemaschine

 

Die Modellangebote der 12 Volt Kaffeemaschine

Wer kennt das nicht, die Zeit ist mal wieder davongerannt, und man hat es nicht einmal mehr geschafft einen Kaffee zu Hause zu bekommen. Nun muss man entweder beim nächsten Bäcker oder an einer Tankstelle halten.
12 Volt Kaffeemaschine

Um doch noch des Deutschen Lieblingsgetränk zu ergattern. Noch schlimmer betroffen sind häufig Vielfahrer, die im Grunde ihren Arbeitstag im Auto verbringen, und die sich absolut sicher sein können, dass der nächste Stau schon jetzt irgendwo auf sie lauert.

Aber hier muss niemand verzweifeln oder gar auf sein Lieblingsgetränk verzichten, denn inzwischen gibt es eine hervorragende Antwort auf all diese Probleme. Die Antwort heißt, eine 12 Volt Kaffeemaschine für das Auto. 12 Volt Kaffeemaschinen sind sowohl als Padmaschine, als Espressomaschine und auch als Filterkaffeemaschine erhält.

Egal, für welches Modell man sich entscheidet, sie alle werden über den 12 Volt-Anschluss, also den Zigarettenanzünder im Auto betreiben.Durch ihre sehr kompakten Abmessungen lassen sie sich einfach und bequem mitnehmen. Diese drei Modellvarianten unterscheiden sich durch ihren Leistungsumfang, in ihrer Zubereitungsart und ebenso in ihren Funktionen.


 

12 Volt Filterkaffeemaschine

Diese Modellvariante eignet sich vor allem für Camper, LKW-Fahrer und Handwerkerfahrzeuge. Zum einen stehen diese Fahrzeuge häufig länger an einem Ort, und vor allem können hier häufig auch gleich mehrere Personen mit dem perfekten Kaffee versorgt werden. Diese 12 Volt Kaffeemaschinen verfügen in aller Regel über Warmhalteplatten, die zum einen den Kaffee immer auf Temperatur halten, und zum anderen können mit einer solchen Maschine bis zu 5 Tassen Kaffee gleichzeitig zubereitet werden.

Swettews 12 Volt KaffeemaschineAuch wenn diese Filterkaffeemaschinen keinen herkömmlichen Stromanschluss besitzen, so sind sie definitiv ein vollwertiger Ersatz für die klassische Kaffeemaschine. Darum eignen sich die 12 Volt Kaffeemaschinen auch ganz ausgezeichnet für den Camping Urlaub, insbesondere dann, wenn einfach nicht mehr genug Platz für eine große Kaffeemaschine vorhanden ist. Hier lässt sich eine 12 Volt Kaffeemaschine dann deutlich besser verstauen und man muss auch im Urlaub nicht auf sein geliebtes Heißgetränk verzichten.

Auch wenn Kaffeefiltermaschinen mit 12 Volt eher für die genannten Einsätze geeignet sind, so sind aber auch kleine Filterkaffeemaschinen für 1 Person erhältlich. Häufig werden die Kaffeefiltermaschinen mit einer  integrierten Transportsicherung angeboten. So ist es möglich, die Maschine sicher an der Wand oder auf dem Boden zu montieren. Zu den 12V Kaffeemaschinen

 

Die 12 Volt Kaffeepad Maschine

Auch diese Maschinen werden einfach an den 12 Volt Zigarettenanzünder angeschlossen. Hier wird lediglich ein Pad nach eigener Wahl eingelegt und nach einer kurzen Wartezeit kann man den frisch gebrühten Kaffee in seinem Auto genießen. Einige Modell sind auf Grund ihrer Größe ideal für den Becherhalter geeignet, wobei diese Geräte dann aber häufig über eher geringere Füllmengen verfügen (80 bzw. 110 ml Kaffee).

Auf Grund der einfachen Bedienung und der schnellen Zubereitungszeit sind sie die ideale Wahl für Geschäftsreisende oder Singles. Zu den 12V Kaffeepadmaschinen

 

Die 12 Volt Espressomaschine

Genauso komfortabel und einfach wie eine Padmaschine ist eine Espressomaschine. Auch hier bedarf es lediglich einer 12 Volt-Steckdose. Einige Maschinen sind extrem flott und benötigen nur 2 Minuten, um einen Espresso mit dem gewünschten Aroma zuzubereiten. Zu den 12V Espressomaschinen


 

Worauf man beim Kauf einer 12 Volt Kaffeemaschine achten sollte

Sowohl die Temperatur als auch die Brühzeit und der Druck entscheiden letztlich über die Qualität des Kaffees. Die richtige Temperatur entscheidet schließlich darüber, ob man nur lauwarmes Wasser erhält und der Kaffee dann anschließend dementsprechend bitter schmeckt. Auch ein zu niedriger Brühdruck wäre dafür verantwortlich, dass sich die Aromen nicht freisetzen können.
Die Brühzeit ist ebenfalls sehr wichtig, denn wohl niemand möchte während der Autofahrt eine Ewigkeit auf die Fertigstellung seines Kaffees warten. Idealerweise sollte die Brühzeit daher maximal 5 Minuten betragen.
Anschaffungspreis und Nutzen: Hier sind die Preisspannen recht groß. Eine 12 Volt Kaffeemaschine kann bereits ab 15 Euro erhalten. Die Topmodelle wiederum können bis zu 120 Euro kosten. Dennoch sollte man bedenken, dass gerade Vielfahrer häufig mindesten 3 Euro täglich beim Bäcker oder an Tankstellen für ihren Kaffeegenuss ausgeben müssen.
Wenn das innerhalb eines Arbeitsmonats täglich praktiziert wird, so kommt man bei 20 Arbeitstagen schnell auf eine Summe von 60 Euro. Letztlich hat sich dann selbst der Preis für ein Topmodell nach ca. 2 Monaten amortisiert. Zusätzlich ist der Besitzer einer 12 Volt Kaffeemaschine nun aber stets unabhängig und autonom in Sachen Kaffeegenuss unterwegs.
Natürlich ist die gute alte Thermoskanne auch eine wunderbare Erfindung, um sich unterwegs mit leckeren Kaffee versorgen zu können, doch auch die beste Thermoskanne kann den Kaffee nicht auf Dauer warmhalten.

Ähnliche Beiträge