Skip to main content

Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer contra Milch selbst aufschäumen

Zwar ist es durchaus möglich, einen Milchschaum auch ohne einen Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer zuzubereiten, aber hier gibt es dann einiges zu beachten. Während der Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer automatisch für die perfekte Konsistenz eines herrlichen Milchschaums sorgt.
Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer

Ist bei der manuellen Herstellung des Milchschaums beispielsweise darauf zu achten, dass die verwendete Milch nicht zu kalt ist. Kalte Milch benötigt deutlich mehr Zeit, um eine perfekte Konsistenz während des Milchaufschäumens zu erhalten. Begründet liegt das darin, dass sich die Eiweißmoleküle der Milch erst während der Erwärmung um die Luftblasen neu anordnen. Diese Anordnung ist der Grund für die feste Konsistenz des Milchschaums.

Wichtig ist bei der manuellen Herstellung ebenfalls darauf zu achten, dass sich die Dampfdüse während des Aufschäumens immer an der Oberfläche der Milch befindet. Erst wenn die Milch das entsprechende Volumen erhalten hat, wird die Dampfdüse dann tief in die Milch eingeführt, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten. Es bedarf also durchaus etwas Kenntnis und Geduld, um einen perfekten Milchschaum manuell herzustellen zu können.

Der Kaffeevollautomat hingegen übernimmt diese Aufgabe vollkommen selbstständig. Gerade Kaffeevollautomaten, die über ein Milchaufschäum-System verfügen, sorgen bei Knopfdruck vollautomatisch für die Produktion des Milchschaums. Nicht selten ist es außerdem möglich, einen extra Milchschaum herzustellen, unabhängig von der Wahl der Kaffeespezialität.

 

 

Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer…

KRUPS EA826E

399,90 € 849,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon
Melitta Caffeo Solo & Perfekt Milk

389,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon
Melitta Caffeo CI One Touch

ab 577,00 € 709,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Technik-Profis.de*
Delonghi ESAM 5500

688,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon

Zwar zählt der schwarze Kaffee noch immer zu Lieblingsgetränken der Deutschen, aber sämtliche milchhaltigen Kaffeespezialitäten wie beispielsweise der Cappuccino oder auch der Latte Macchiato sind deutlich auf dem Vormarsch und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Um aber eine solche milchhaltige Kaffeespezialität herstellen können, bedarf es zwingend eines Milchschaums.

Um diesen herzustellen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Zu den bequemsten und einfachsten Varianten zählt hier aber sicherlich die Variante des Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer.

 

Wie funktioniert ein Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer

Auch hier gibt es unterschiedliche Funktionsweisen von Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer. Bei den exklusiveren Modellen, die mit einem Milchaufschäum-System ausgestattet sind, genügt bereits ein einziger Knopfdruck, um den perfekten Milchschaum portionsgerecht für die entsprechende Kaffeespezialität herzustellen.
Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer

Die Maschine weiß bereits bei der Wahl der Kaffeevariante, wieviel Milchschaum für den jeweiligen Kaffee notwendig ist.

Einige Modelle sind mit einem Milchbehälter ausgestattet, in den die Milch eingefüllt wird.

Andere Modelle hingegen beziehen die Milch aus einem Behälter, der neben dem Kaffeevollautomaten positioniert wird.

Das kann beispielsweise auch die Milchtüte selber sein.

Oder man verwendet ein extra Behältnis, wie z.B. eine Tasse, ein Glas oder eine Karaffe.

Unabhängig davon, ob der Milchbehälter in der Maschine integriert ist oder sich der Behälter mit der Milch außerhalb der Maschine befindet.

Der Kaffeevollautomat mit Milchschaumdüse saugt in beiden Fällen die Milch vollkommen automatisch auf Knopfdruck an und verarbeitet sie dann in einen perfekten Milchschaum.

Die hieraus resultierende Zeitersparnis ist sicherlich einer der größten Vorteile.

Im morgendlichen Stress oder auch während der Pause im Büro, es genügt immer ein einziger Knopfdruck und schon produziert der Kaffeevollautomat mit Milchschaumdüse die gewünschte Kaffeespezialität in perfekter Konsistenz, und das innerhalb aller kürzester Zeit.

 

Beim Kauf auf das Reinigungssystem achten
Wer sich für einen Kaffeevollautomaten mit Milchschaumdüse entscheidet, der ist natürlich zum einen an einem perfekten Kaffee mit einem ebenso perfekten Milchschaum interessiert.
Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer

Aber zum anderen spielt die mühelose Herstellung der Kaffeespezialität sicherlich eine genau so große Rolle, ebenso wie die enorme Zeitersparnis im Gegensatz zur manuellen Herstellung, die einiges an Zeit und zusätzlich an Wissen über die Zubereitung eines Milchschaums voraussetzt.

Sicherlich ist es hier nicht unerheblich, ebenfalls daran zu denken, dass die Reinigung eines solchen Kaffeevollautomaten mit Milchschaumdüse problemlos und ohne unnötigen zusätzlichen Zeitaufwand von statten geht.

So erleichtern gerade eine herausnehmbare Brühgruppe und Milchbehälter diesen Vorgang enorm. Die Schläuche, durch die die Milch geleitet wird, sollten ebenfalls gut durchzuspülen sein.

Hier nämlich besteht das Risiko der Ansammlung von Keimen und Bakterien. Daher müssen gerade die Ansaugsysteme unkompliziert zur reinigen sein.

Weitere Kriterien beim Kauf eines Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer

Ein sehr augenscheinliches Kriterium mag unter anderem das Design eines Kaffeevollautomaten sein. Selbstverständlich spielt auch immer die Verarbeitung und das Material eine Rolle. Hier unterscheiden sich die Modelle sehr deutlich. Viele Modelle sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt andere wiederum aus solidem Hartplastik. Unabhängig von der äußeren Erscheinungsform spielen hier aber die unterschiedlichen angebotenen Funktionen eine übergeordnete Rolle.
Ebenso sollte man sich vor dem Kauf Gedanken über die gewünschte Größe des Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer machen. Gerade bei kleineren Haushalten ist es natürlich sehr wichtig, dass der Kaffeevollautomat nicht zu viel Platz für sich beansprucht. Aber auch die Bedienungsanleitung sollte leicht verständlich sein und ebenso sollten die Funktionen des Kaffeevollautomaten leicht und unkompliziert von der Hand gehen können.
Auch das Mahlwerk sollte selbst zu reinigen sein, damit man sich in der Folge eine teure Reinigung vom Profi sparen kann. Wichtig ist natürlich auch, dass sich der Kaffeevollautomat leicht befüllen lässt. Ob nun Pulver oder die ganze Bohne, das Erreichen dieser Fächer sollte mühelos funktionieren. Wichtig ist ebenfalls, dass sich der gewählte Kaffeevollautomat mühelos entkalken lässt, das erhöht die Lebensdauer und die optimale Funktionsweise des Gerätes erheblich. Wenn man diese Tipps beachtet, ist der Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer ein wunderbarer Helfer bei der Herstellung köstlicher Kaffeespezialitäten.